Inhalt - Fahrzeugakustik

Fahrzeugakustik

Individuelle Akustikpakete für optimalen Lärmschutz bei Fahrzeugen

Die Akustikexperten von Autoneum entwickeln, produzieren und testen innovative und auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnittene Akustiklösungen für das gesamte Fahrzeug: für den Motorraum, den Unterboden, den Innenraum und die Karosserie.

In einem weltweiten Netzwerk betreibt Autoneum modernste Akustikzentren und Materialprüflabors, die mit eigens entwickelten Messsystemen ausgestattet sind. Dank der weltweiten Präsenz können sich Kunden von Autoneum in allen Projektphasen auf die professionelle Unterstützung durch ein globales Team von Akustikexperten verlassen – die ideale Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit! 

Autoneum unterstützt seine Kunden sowohl in der Vorentwicklung, als auch bei der Entwicklung von Akustikpaketen auf Basis von Simulationen und Validierungen mit umfassender und fundierter Expertise in Fahrzeugakustik. 

Vorentwicklung

Vor Beginn der eigentlichen Fahrzeugentwicklung führt Autoneum ein globales
NVH-Benchmarking (noise, vibration, harshness) durch, bei dem die Marktanforderungen und aktuelle Branchenstandards analysiert werden. Durch dieses Vorgehen kann der Kunde bereits frühzeitig bei der Marktpositionierung eines neuen Fahrzeugs unterstützt werden. Zusammen mit dem Kunden werden im Anschluss an das NVH-Benchmarking die spezifischen Anforderungen an die einzelnen Fahrzeugkomponenten definiert, die dann zu einem individuell zugeschnittenen Akustikpaket zusammengefasst werden.

Simulation und Validierung

In der Entwicklungsphase greift Autoneum auf erprobte Simulationsmethoden für die Konzeption von Akustikpaketen zurück. Diese verhelfen den Kunden zu signifikanten Einsparungen hinsichtlich der Entwicklungs- und Produktkosten. Der Einsatz von Computer Aided Engineering (CAE) und einer breit abgestützten Materialdatenbank führt zu den folgenden Vorteilen für den Kunden:

  • Früherkennung von möglichen Problembereichen
  • Verkürzung von Vorlaufzeiten
  • Reduktion der Anzahl erforderlicher Prototypen

 

 

 

Autoneum. Mastering sound and heat.