Der Verwaltungsrat der Autoneum-Holding AG besteht aus sieben Mitgliedern, die allesamt nicht-exekutiv tätig sind. Durch die personelle Trennung von Präsidentenamt und CEO-Funktion soll ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Konzernleitung und Kontrollorgan sichergestellt werden.

Der Verwaltungsrat übt die Oberleitung und die Aufsicht und Kontrolle über die Konzernleitung der Autoneum Holding AG und den Autoneum-Konzern aus. Er ist zuständig für alle Angelegenheiten, die ihm durch das Gesetz oder die Statuten übertragen sind und die er nicht an andere Organe delegiert hat.

Gemäss gesetzlichen Bestimmungen, die per 1. Januar 2014 in Kraft getreten sind, werden der Präsident und die übrigen Mitglieder des Verwaltungsrats einzeln bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt, also für eine einjährige Amtszeit. Bei der Nominierung neuer Kandidaten für den Verwaltungsrat wird auf eine ausgewogene Zusammensetzung des Gremiums geachtet. Berücksichtigt werden dabei Branchen- und internationale Führungserfahrung sowie spezielle Fachkompetenzen.

Schweizer Staatsangehöriger, Jahrgang 1959

Hans-Peter Schwald ist seit 2011 Präsident des Verwaltungsrats. Seine Amtszeit läuft bis 2021. Zusätzlich ist er Vorsitzender des Strategieausschusses.

Hans-Peter Schwald ist Senior Partner der Anwaltskanzlei BianchiSchwald LLC, Bern, Genf, Lausanne und Zürich. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen und schloss als lic. iur. HSG ab.

Ferner ist Hans-Peter Schwald Vizepräsident des Verwaltungsrats der Stadler Rail AG, Mitglied des Verwaltungsrats der Rieter Holding AG, Präsident des Verwaltungsrats der VAMED Management und Service Schweiz AG, der VAMED Health Project Schweiz AG und Präsident der Schweizer VAMED Rehakliniken sowie Präsident der AVIA Vereinigung unabhängiger Schweizer Importeure und Anbieter von Energieprodukten sowie Verwaltungsratsmitglied weiterer Schweizer Aktiengesellschaften.

Deutscher Staatsangehöriger, Jahrgang 1959

Rainer Schmückle ist seit 2011 Vizepräsident des Verwaltungsrats. Seine Amtszeit läuft bis 2021. Zusätzlich ist er Vorsitzender des Revisionsausschusses.

Von 2011 bis 2014 war Rainer Schmückle COO und President Seating Components des Automotive Experience Bereichs von Johnson Controls Inc. Von 2010 bis 2011 war Rainer Schmückle Operating Partner von Advent International und von 2005 bis 2010 COO der Mercedes Car Group, von 2001 bis 2005 Präsident und CEO bei Freightliner LLC sowie von 1998 bis 2000 zuerst CFO und anschliessend CEO bei Adtranz LLC. Davor bekleidete er von 1984 bis 1997 verschiedene Positionen bei der Daimler Group, darunter die des CFO und Senior Vice President IT bei Freightliner LLC. Rainer Schmückle studierte an der Universität Karlsruhe (Deutschland) Wirtschaftsingenieurwesen und schloss als Dipl. Wirtsch.-Ing. ab.

Rainer Schmückle ist Mitglied des Verwaltungsrats der DOMETIC AB, Vorsitzender des Verwaltungsrats bei STIGA (C), Mitglied des Verwaltungsrats bei STIGA SpA, Mitglied des Verwaltungsrats der Canoo Inc., Mitglied des Verwaltungsrats der ACPS Automotive Gruppe und Verwaltungsratsmitglied einer privat gehaltenen Gesellschaft.

Deutscher Staatsangehöriger, Jahrgang 1958

Norbert Indlekofer ist seit 2017 Mitglied des Verwaltungsrats. Seine Amtszeit läuft bis 2021.

Norbert Indlekofer war über 25 Jahre in verschiedenen Führungsfunktionen bei der deutschen Schaeffler Gruppe tätig, zuletzt und bis 2016 als President und CEO Automotive der Schaeffler AG. Davor amtete er von 2011 bis 2014 als Automotive-Bereichsvorstand Getriebesysteme und war Mitglied des Executive Board der Schaeffler AG. Davor, von 2006 bis 2009, war er Vorsitzender der Geschäftsleitung Getriebe und Fahrwerksysteme der INA-Schaeffler KG sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der LuK Gruppe, nachdem er bereits von 2004 bis 2006 den Vorsitz der Geschäftsleitung Getriebe und Fahrwerksysteme der INA-Schaeffler KG inne hatte. Norbert Indlekofer studierte Maschinenwesen an der Universität Stuttgart und schloss als Dipl.-Ing. ab.

Norbert Indlekofer ist Mitglied des Verwaltungsrats der Feintool AG sowie des Beirats von ATESTEO GmbH & Co. KG.