Autoneum hat einen neuen syndizierten Kredit über 150 Mio. CHF mit einem Konsortium von zehn Banken abgeschlossen. Die Kreditvereinbarung ersetzt den bestehenden Konsortialkredit über 130 Mio. CHF, der per 31. Dezember 2014 ausläuft. Gleichzeitig sind auch die zwei nachrangigen Darlehen von je 12.5 Mio. CHF vorzeitig an die Hauptaktionäre zurückbezahlt worden.

Autoneum hat einen neuen syndizierten Kredit über 150 Mio. CHF mit einer Laufzeit bis
31. Dezember 2019 mit einem Konsortium von zehn Banken abgeschlossen. Die Kreditvereinbarung ersetzt den bestehenden Konsortialkredit über 130 Mio. CHF, der zum 31. Dezember 2014 ausläuft, wodurch die Fälligkeitsstruktur der Finanzierungen weiter optimiert wird. Die neuen, vorteilhaften Konditionen spiegeln die seit der Selbständigkeit deutlich verbesserte Ertragslage sowie die gestärkte Bilanz des Unternehmens wider.

Im Rahmen des Abschlusses des neuen Kreditvertrages wurden auch die nachrangigen Aktionärsdarlehen in Höhe von insgesamt 25 Mio. CHF abgelöst, die mit dem Börsengang im Mai 2011 durch die Hauptaktionäre Michael Pieper und Peter Spuhler gewährt wurden. Dadurch entfällt auch deren Verpflichtung, ihre Beteiligung an der Autoneum Holding AG nicht auf je unter zehn Prozent zu reduzieren (Lock-up-Verpflichtung).

Autoneum-CEO Martin Hirzel betonte: „Der Abschluss dieser neuen Kreditvereinbarung und die vorzeitige Rückzahlung der nachrangigen Aktionärsdarlehen zeigt, dass die Verbesserung der operativen und finanziellen Performance von Autoneum seit dem Börsengang am Markt anerkannt wird. Mit dieser Kreditvereinbarung ist so die finanzielle Basis für zukünftiges Wachstum und weitere operative Verbesserungen geschaffen.“

Michael Pieper ergänzte: „Der Wegfall der Lock-up-Verpflichtung hat keinen Einfluss auf die langfristige Ausrichtung meines Engagements bei Autoneum.“ Peter Spuhler hob hervor: „Der Wegfall der Lock-up-Verpflichtung steht für die erreichte finanzielle Stabilität des Unternehmens. Die Beteiligungen an Autoneum und Rieter über meine privat gehaltene PCS Holding AG sind langfristige, strategische Investments.“

Investoren

Dr. Martin Zwyssig
CFO
T +41 52 244 82 82
F +41 52 244 83 37
investor@autoneum.com

Medien

Dr. Anahid Rickmann
Head Corporate Communications & Responsibility
T +41 52 244 83 88
F +41 52 244 83 36
media@autoneum.com

Downloads

Medienmitteilung Autoneum schliesst neuen Konsortialkredit ab (PDF | 51 KB)