Autoneum als Arbeitgeber 2019-03-06T07:35:12+02:00

Autoneum als Arbeitgeber

Eine Hochleistungskultur leben

Autoneum ist weltweit führend im Akustik- und Wärmemanagement bei Fahrzeugen. Das Unternehmen betreibt weltweit 55 Produktionsstätten und beschäftigt rund 13 000 Mitarbeitende. Unser Unternehmen steht für Innovation und nachhaltigen Erfolg. Die bei Autoneum geförderte und gelebte Hochleistungskultur, die neben Leistungsbereitschaft auf den Zusammenhalt und die Mitarbeiterzufriedenheit abzielt, trägt wesentlich zur Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens bei.

Testimonials

Es ist dieser progressive Spirit, den ich auch bei Autoneum als Arbeitgeber besonders schätze.
«Es ist dieser progressive Spirit, den ich auch bei Autoneum als Arbeitgeber besonders schätze.»

Ich heisse Ashik und ich arbeite seit 2016 bei Autoneum in London, Kanada. In meiner Position als Quality Engineer betreue ich unsere Kunden bei Fragen zur Produktqualität und -garantie. Ich bin für die Planung, Koordinierung und Leitung von Programmen und Aktivitäten zuständig, die der Gewährleistung der Qualitätskontrolle und -sicherung in der Herstellung dienen. Dabei arbeite ich jeden Tag eng mit unseren Kunden, Lieferanten und Kollegen aus der Produktentwicklung, Produktion, Logistik oder Vertrieb zusammen. Als Leiter der Qualitätsabteilung biete ich meinen Mitarbeitern die nötige Unterstützung, um neue Herausforderungen als Chance zu sehen und sich weiterzuentwickeln.

Es ist dieser progressive Spirit, den ich auch bei Autoneum als Arbeitgeber besonders schätze: Meine Karrieremöglichkeiten werden auf vielfältige Weise aktiv gefördert, sodass ich mich beruflich kontinuierlich weiterentwickeln kann.

Interessen:

  • Outdoor-Aktivitäten
  • Reisen

«Am besten gefällt mir, dass ich selbständig arbeiten kann.»

Mein Name ist Marjorie. Seit 2014 arbeite ich als Controllerin der Business Group Südamerika, Mittlerer Osten und Afrika (SAMEA) in São Paulo, Brasilien. Zu meinen Aufgaben zählen der gesamte Budgetprozess, Initiativen zur Kostenoptimierung sowie die Analyse und Konsolidierung der Finanzergebnisse der verschiedenen Standorte unserer Business Group. Ein typischer Arbeitstag verlangt daher auch viel Konzentration und Sorgfalt beim Arbeiten mit Zahlen. Am besten gefällt mir, dass ich sehr selbständig arbeiten kann sowie die enge Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedener Funktionen rund um den Globus, was mir einen Gesamtblick auf das Unternehmen ermöglicht.

Was ich an Autoneum als Arbeitgeber am meisten schätze, ist, dass vom CEO bis zum Produktionsmitarbeiter alle an einem Strang ziehen. Auch dass alle unsere Handlungen an Werten wie „Verantwortung“ und „kontinuierliche Verbesserung“ ausgerichtet sein sollen, entspricht ganz meiner persönlichen Überzeugung.

Interessen:

  • Schauspielern, Singen und Tanzen
  • Zeit mit der Familie, Freunden und meinem Hund zu verbringen
Im Team haben wir gemeinsam schon viel erreicht, was mir auch persönlich viele Erfolgserlebnisse beschert hat.

«Die gute Teamarbeit hat mir auch persönlich viele Erfolgserlebnisse beschert.»

Mein Name ist Mario. Seit 2011 arbeite ich als Systemingenieur für Messsysteme am Hauptsitz von Autoneum im schweizerischen Winterthur. Bei meiner Arbeit geht es darum, Messsysteme entsprechend der Kundenanforderungen zu bauen, zu kalibrieren und diese zu testen. Ich kaufe die benötigte Elektronik sowie das Material für die Herstellung ein, helfe aber auch bei der Installation beim Kunden vor Ort und führe Schulungen zum Betrieb des Messsystems durch.
Dank unserer guten Zusammenarbeit im Team haben wir gemeinsam schon viel erreicht, was mir auch persönlich viele Erfolgserlebnisse beschert hat.

Interessen:

  • Mit meinem Rennrad unterwegs sein
  • Motorrad fahren
Die Einstiegsmöglichkeiten für Auszubildende beeindrucken mich.
«Die Einstiegsmöglichkeiten für Auszubildende beeindrucken mich.»
Mein Name ist Songting und ich absolviere meine Ausbildung zum Techniker im neuen Werk von Autoneum im chinesischen Pinghu. Ich bin für die fehlerfreie Produktion von textilen, leichtgewichtigen Unterböden aus Ultra-Silent mitverantwortlich. Meine täglichen Aufgaben drehen sich um den Betrieb der Anlage inklusive Fehlerbehebungen und die Gerätewartung. Dazu zählt unter anderem die Maschinenkalibrierung und das Erfassen der Maschinendaten, aber auch die Überprüfung der Funktionsfähigkeit und der Wechsel von Schmelzfiltern und Spin-Packs.

Die Einstiegsmöglichkeiten für Auszubildende und unsere gezielte Förderung beeindrucken mich. In den angebotenen Schulungen lerne ich viel über Material, Ausrüstung, aber auch über erfolgreiches Teamwork. Und ich habe die Chance, Englisch zu lernen, was mich auf persönlicher und professioneller Ebene weiterbringt. Ich freue mich auf viele erfolgreiche Jahre bei Autoneum.

Interessen:

  • Basketball
Jeden Tag lerne und wachse ich.

«Jeden Tag lerne und wachse ich.»

Ich heisse Debi und bin seit 2016 Environmental, Health & Safety-Managerin in der Nordamerika-Zentrale von Autoneum in Novi, Michigan. Ich überwache die Einhaltung von Umwelt- und Arbeitssicherheitsstandards an unserem Standort und führe regelmässige Risikoanalysen durch. Mit diversen Schulungen stelle ich sicher, dass sich Mitarbeiter nicht nur umweltfreundlich und sicher verhalten, sondern auch Risiken erkennen und diese rechtzeitig vermeiden. Damit wird eine kontinuierliche Verbesserung der Managementsysteme im Bereich Umwelt und Arbeitssicherheit gewährleistet.

Das Arbeitsumfeld bei Autoneum bietet stets neue Herausforderungen im Bereich EHS. Das spornt mich zu Höchstleistungen an und ich erziele Erfolge, die ich mir selbst nie zugetraut hätte! Bei Autoneum werde ich entsprechend meiner Fähigkeiten und Interessen gefördert, unter anderem durch Weiterbildungen. Jeden Tag lerne und wachse ich.

Interessen:

  • Die Strände dieser Welt besuchen
  • Beim Backen die Zeit vergessen

«Unterstützung aus der globalen Organisation bedeutet für mich gelebter Teamgeist.»

Ich heisse Ashish und arbeite seit 2017 bei Autoneum in Chennai, Indien. Als General & Business Development Manager bin ich für die Kundenbeziehungen zu Fahrzeugherstellern in Indien und Thailand zuständig. Ich stelle sicher, dass unsere Kunden die bestmögliche Betreuung und ihren Anforderungen entsprechende Produkte erhalten und bin darüber hinaus für das Neukundengeschäft verantwortlich. Dazu entscheide in Absprache mit dem Management der Business Group Asia beispielsweise über das Produktangebot und die Preiskalkulation. Ausserdem unterstützen mich bei Fragen auch immer Ansprechpartner aus der globalen Organisation – das bedeutet für mich gelebter Teamgeist.

Ich bin stolz darauf, mit meiner Arbeit dazu beizutragen, dass Autoneum bei einer Vielzahl von Kunden als Technologieführer gefragt ist.

Interessen:

  • Mein Heimatland Indien bereisen und seine Vielfalt entdecken
  • Bücher zu Unternehmertum und Spiritualität
Ich bin stolz darauf, täglich meinen Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg leisten zu dürfen.
«Ich bin stolz darauf, täglich meinen Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg leisten zu dürfen.»

Ich bin Marcus und ich arbeite seit 2010 als Mitarbeiter der Einkaufsabteilung bei Autoneum am nordamerikanischen Hauptsitz in Novi, Michigan und kümmere mich um alle nordamerikanischen Investitionen für das Unternehmen. Meine Aufgabe ist es, täglich die Anforderungen an unsere Infrastruktur aus Investitionsgesichtspunkten zu prüfen. Dazu erstelle ich unter anderem Angebotsanfragen auf Grundlage der technischen Spezifikationen des Werkes und verhandle Preise, Zahlungsbedingungen sowie Konditionen und empfehle geeignete Lieferanten. Kosteneinsparungen im Hinblick auf die Beschaffung, Wartung und Optimierung unserer Produktionsanlagen liegt ebenfalls in meiner Verantwortung, wozu ich entsprechende Massnahmen initiiere und umsetze.

Meine Leidenschaft ist es, nachhaltig zu wirtschaften. Auch Verhandlungen zu führen macht mir Spass. Ich bin stolz darauf, als Einkaufsleiter bei Autoneum täglich meinen Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg leisten zu dürfen.

Interessen:

  • Zeit mit Familie, Freunden und Bekannten verbringen
  • Sport und Fitness
Es ist eine sehr facettenreiche Arbeit.
«Es ist eine sehr facettenreiche Arbeit.»

Mein Name ist Agustín und ich arbeite seit 2016 im argentinischen Werk von Autoneum in Córdoba. Nach verschiedenen Stationen innerhalb des Unternehmens bin ich heute als Projektingenieur für unseren Kunden Renault verantwortlich. Begonnen habe ich als Praktikant im Qualitätsmanagement, war zwischenzeitlich Quality Engineer und als ich nach nur vier Monaten das Jobangebot für meine jetzige Stelle erhalten habe, habe ich sofort zugesagt. Es ist eine sehr facettenreiche Arbeit, bei der ich eng mit unserem französischen Kunden zusammenarbeite und interessante Projekte, von der Komponentenentwicklung bis hin zur Prozessoptimierung in der Produktion, begleiten darf.

Autoneum hat mir einen spannenden Berufseinstieg ermöglicht und ich freue mich darauf, an meinen verantwortungsvollen Aufgaben zu wachsen und mich weiterzuentwickeln.

Interessen:

  • Grosser Autofan
  • Immer auf der Suche nach neuen Orten & Kulturen

Vergütungspolitik

Die Vergütung richtet sich im Wesentlichen nach den lokal üblichen Konditionen.  Zentral definierte Grundregeln garantieren dabei eine faire Behandlung. Über ein regional verankertes Bonussystem können Mitarbeitende auch direkt am finanziellen Erfolg des Unternehmens partizipieren. Die Höhe dieser variablen Komponente ist an der Funktion ausgerichtet und spiegelt den Einfluss auf die Entscheidungen des Unternehmens wider.

Performance Management Process

Motivation und Bereitschaft zu überdurchschnittlicher Leistung sind die Weichensteller für berufliche Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Autoneum.  Der Performance Management Process misst diese Kriterien, zeigt Entwicklungspotentiale auf und definiert im persönlichen Austausch zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften die individuellen Ziele im Einklang mit der Unternehmensstrategie. Unsere Unternehmenswerte nehmen in diesem Prozess eine zentrale Rolle ein und setzen den Rahmen für alle unsere Handlungen und Entscheidungen.

Aus- und Weiterbildung

Mitarbeitende machen den Erfolg eines Unternehmens aus. Daher bietet  Autoneum eine Vielzahl von lokalen, regionalen und globalen Programmen und Aktivitäten zur Wissens- und Kompetenzvermittlung an, insbesondere auch für talentierte Nachwuchskräfte. Diese Angebote ergänzen die praktische Weiterbildung und den Erfahrungsaustausch am Arbeitsplatz und unterstützen die individuellen Entwicklungspfade.

Nutzen für die Teilnehmenden:

  • Kompetenzentwicklung für die interkulturelle und überregionale Zusammenarbeit

  • Austausch beruflicher Erfahrungen auf internationaler Ebene
  • Beziehungsaufbau und -pflege zu den Führungskräften des Konzerns
  • Entwicklung eines persönlichen Netzwerks innerhalb des weltweit tätigen Unternehmens

Weltweite Aus-und Weiterbildung im Rahmen des „International Learning Program“

Talentierte Nachwuchsführungskräfte werden bei Autoneum  gezielt gefördert. Dazu dient unter anderem das weltweite Aus- und Weiterbildungskonzept „International Learning Program“ (ILP) durch das besonders talentierte  Mitarbeitende mit mindestens zweijähriger Unternehmenszugehörigkeit erste Erfahrungen in interkultureller Zusammenarbeit sammeln können. ILP basiert auf dem Ansatz des projektbezogenen, handlungsorientierten Lernens (Action Learning) und wird von einem internationalen Coaching-Team begleitet.

Führungskräfte

Das „High Performance Leadership“-Modell wurde unter Berücksichtigung globaler Aspekte und speziell für Führungskräfte entwickelt. In diesem Programm werden die der Unternehmensstrategie zugrunde liegenden Werte und die darauf aufbauende Führungskultur vermittelt. Ziel des Programms ist die nachhaltige Stärkung der Führungskultur und die Entwicklung von Entscheidungskompetenz basierend auf den Werten und der Strategie des Unternehmens. Das Programm wird in enger Zusammenarbeit mit renommierten Trainern organisiert, die im Bereich Leadership Development weltweit zu den Besten ihres Fachs gehören.

Human Resources weltweit – Kontaktieren Sie uns!

Autoneum kooperiert mit den vor Ort zuständigen Behörden und Arbeitnehmervertretungen und arbeitet im Rahmen von Praktika und lokalen Initiativen regelmässig mit Studierenden und Universitäten zusammen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an eine Autoneum-Niederlassung in Ihrer Nähe.

Jetzt Kontakt aufnehmen »

Mitarbeiter
Verhaltenskodex
Autoneum in Zahlen (2018)
Offene Stellen