Autoneum erweitert sein Angebot im Bereich hochwertiger Teppichverkleidungen für Fahrzeuge und offeriert jetzt die Premium-Teppichqualität der Oberklasse für die Kompakt- und Mittelklasse. Die innovative Clean-Tuft-Technologie bietet einen deutlichen Mehrwert im Hinblick auf Reinigungsfähigkeit und Langlebigkeit gegenüber den in diesen Fahrzeugklassen üblichen Nadelvliesteppichen.

Mit Clean-Tuft stellt Autoneum erneut seine langjährige Expertise bei Teppich-verkleidungen unter Beweis. Diese neue Technologie für Tuftingteppiche hat zahlreiche Vorteile im Vergleich zu den in der Kompakt- und Mittelklasse vorwiegend verwendeten Nadelvliesteppichen, womit neu auch Fahrer dieser Fahrzeugklassen von dem Qualitätsniveau und der Wertanmutung von Premium-Teppichverkleidungen profitieren. So bietet Clean-Tuft im Vergleich zu Nadelvlies-Teppichböden eine deutlich verbesserte Reinigungsfähigkeit: Insbesondere kleine Teilchen wie Holzsplitter oder Nadeln können schneller und gründlicher entfernt werden, da sie nicht im Gewebe haften bleiben.

Weil Teppichverkleidungen aus Clean-Tuft robuster und weniger verschleissanfällig als Nadelvliesteppiche sind, überzeugen sie auch in Bezug auf Haltbarkeit und Abriebfestigkeit. Nadelvliesteppiche büssen für gewöhnlich nach mehreren Jahren im Fahrzeug allmählich an Volumen ein. Clean-Tuft dagegen bietet dank nahezu unveränderter Form und Struktur der Fasern über die gesamte Lebensdauer des Autos eine hochwertige Haptik und ein attraktives Erscheinungsbild. Zudem richtet sich Clean-Tuft nach einer Belastung, beispielsweise durch einen Schuhabdruck, deutlich schneller wieder auf als herkömmliches Nadelvlies und verfügt aufgrund seiner hydrophoben Oberfläche über eine hohe Fleckenresistenz.

Mehr erfahren +

Investoren

Dr. Martin Zwyssig
CFO
T +41 52 244 82 82
F +41 52 244 83 37
investor@autoneum.com

Medien

Dr. Anahid Rickmann
Head Corporate Communications & Responsibility
T +41 52 244 83 88
F +41 52 244 83 36
media@autoneum.com

Downloads

Medienmitteilung Clean-Tuft (pdf | 51 KB)