Die US-amerikanische Autoneum-Tochter UGN hat ihr Werk in Chicago Heights, Illinois, an eine Tochtergesellschaft von Angeles Equity Partners verkauft. Mit dieser Transaktion passt UGN sein Produktportfolio in den USA an.

UGN, ein Gemeinschaftsunternehmen von Autoneum und dem japanischen Automobilzulieferer Nihon Tokushu Toryo (Nittoku), hat das Werk in Chicago Heights, Illinois, an eine Tochtergesellschaft von Angeles Equity Partners, eine private Investmentgesellschaft, verkauft. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

In dem Werk in Chicago Heights hat UGN seit 1986 Dämpfungen für Fahrzeuge produziert. In den verbleibenden fünf Produktionsstätten in den USA und Mexiko fertigt UGN weiterhin für japanische Automobilhersteller Komponenten für Akustik- und Wärmemanagement.

Investoren

Dr. Martin Zwyssig
CFO
T +41 52 244 82 82
F +41 52 244 83 37
investor@autoneum.com

Medien

Dr. Anahid Rickmann
Head Corporate Communications & Responsibility
T +41 52 244 83 88
F +41 52 244 83 36
media@autoneum.com

Downloads

Medienmitteilung Verkauf Chicago Heights UGN (PDF | 84 KB)