Autoneum begibt Obligationenanleihe über 100 Millionen CHF

2018-01-25T14:53:18+00:00 02. November 2017|

Autoneum begibt Obligationenanleihe über 100 Millionen CHF

Die Autoneum Holding AG hat heute erfolgreich eine festverzinsliche Anleihe über 100 Millionen CHF am Schweizer Inlandmarkt aufgelegt.

Die Autoneum Holding AG hat heute erfolgreich eine festverzinsliche Anleihe über 100 Millionen CHF am Schweizer Inlandmarkt aufgelegt. Die Anleihe ist mit einem Zinscoupon von 1.125% ausgestattet und hat eine Laufzeit von acht Jahren mit Endfälligkeit am 8. Dezember 2025. Das Liberierungsdatum der Anleihe ist der 8. Dezember 2017. Die Emission erfolgte unter der Federführung der Zürcher Kantonalbank, die Kotierung an der SIX Swiss Exchange ist vorgesehen.

Diese Emission wird zur teilweisen Refinanzierung der am 14. Dezember 2017 auslaufenden Anleihe in Höhe von 125 Millionen CHF und für die Finanzierung des für die kommenden Jahre geplanten Wachstums verwendet. Vorübergehend dient der Erlös zur Reduktion von Bankverbindlichkeiten und für allgemeine Geschäftszwecke.

Investoren

Dr. Martin Zwyssig
CFO
T +41 52 244 82 82
F +41 52 244 83 37
investor@autoneum.com

Medien

Dr. Anahid Rickmann
Head Corporate Communications & Responsibility
T +41 52 244 83 88
F +41 52 244 83 36
media@autoneum.com

Downloads

Medienmitteilung Neue Obligationenanleihe (PDF)